EU-Kollegen begrüßten die neue spanische Wirtschaftsministerin mit Applaus


Die neue spanische Wirtschaftministerin im Kabinett von Pedro Sánchez: Nadia Calviño. Foto: EFE

Standing Ovations

Es ist eigentlich nicht üblich, dass die Minister der Eurogruppe einen „Neuling“ mit Applaus begrüßen. Das war jedoch bei Nadia Calviño, der neuen spanischen Wirtschaftsministerin, kürzlich in Luxemburg der Fall, und der Präsident Mario Centeno äußerte um zwei Uhr nachts, als die Sitzung beendet war, begeistert: „Die spanische Ministerin ist sehr gut empfangen worden. Sie war sehr klar in ihren Ausführungen über die politischen Ziele ihrer Regierung, die Einhaltung des Stabilitätspakts und des Wachstums. Ihre Vorstellungen waren interessant und verständlich und wurden von den Kollegen als Zeichen der Anerkennung mit Applaus belohnt, was durchaus nicht üblich ist“.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen