Der Rektor der Universität Rey Juan Carlos lud zu seiner Jubiläumsfeier auf Staatskosten ein


Rectorat der Universidät Rey Juan Carlos (URJC), Campus de Móstoles. Foto: Zarateman

Spendabel

Anlässlich des ersten Jahrestags seiner Wahl hatte Javier Ramos, der Rektor der Madrider Universität Rey Juan Carlos, Kollegen und Freunde – insgesamt an die 40 Gäste – zu einer Feier in einen irischen Pub im Zentrum der Hauptstadt eingeladen. „Ich lade ein, jedoch nur zu Bier und Erfrischungsgetränken“, stand auf den Einladungen, die er per WhatsApp verschickt hatte. Allerdings erschien die satte Rechnung für den Umtrunk (933 Euro) in der Buchhaltung der öffentlichen Universität. Ramos benutzte für die Rechnungsbegleichung eine Kreditkarte, die er verlangt hatte, als er seinen Posten antrat. Seine Vorgänger hatten solche Karten niemals erhalten. Insgesamt 6.102 Euro bezahlte er mit dieser Karte allein im Jahr 2018 – hauptsächlich in Restaurants, aber auch in Computerfachgeschäften, El Corte Inglés und Amazon.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: