Das Ende der Gratis-Plastiktüten


Madrid – Ab dem 1. Juli dürfen die spanischen Geschäfte nicht mehr kostenlos Plastiktüten an ihre Kunden ausgeben, sondern müssen, je nach Plastikdichte, zwischen 5 und 15 Cent pro Stück erheben. Dünne Tüten, die aus Gründen der Hygiene oder zur Abfüllung von unverpackten Lebensmitteln, beispielsweise Obst, verwendet werden, bleiben erst einmal kostenfrei. 2021 sollen größere Plastiktüten verboten, die dünnen Abfülltüten ebenfalls kostenpflichtig werden.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen