Zweierlei Maß


Foto: Pixabay

Mein Mann und ich sind gerade für längere Zeit auf Teneriffa zu Besuch und begeistert von dieser wunderschönen Insel. Wir finden, dass es ein Privileg ist, hier leben zu dürfen und freuen uns, dass dies mittlerweile so einfach möglich ist.

Leider haben wir mehrmals mitbekommen, dass einige unserer Landsleute sich über Ausländer in Deutschland beschweren. Es heißt, diese würden sich nicht anpassen, kein Deutsch lernen, (uns die Wohnungen wegnehmen,) usw.

Das Skurrile daran ist, dass es zum Teil Leute sind, die selbst seit Jahren auf den Kanaren leben, aber kaum ein Wort Spanisch sprechen und sich sogar über die Canarios und die Zustände des Landes beschweren.

Das finde ich sehr bedauerlich! Ich komme in ein Land nicht nur wegen des schönen Wetters und des guten Essens. Was mich vor Allem interessiert, sind die Menschen, die dort leben, deren Kultur und die Sprache.

Ich denke, man sollte erst vor der eigenen Tür kehren, bevor man über andere urteilt.

Anneliese Menninger, Gütersloh, (z.Zt. auf Teneriffa)

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: