Vermieterbetrug


Foto: Pixabay

Wir haben bei einem Online-Portal Anfang Februar eine sehr schöne, zentral gelegene Wohnung gefunden. Der Vermittler zeigte uns dann die Wohnung. Sehr groß, sehr hell, Parterre, großer Garten. Problem, sie wird erst zum 1. oder 15. Juni frei. Wir haben einen Vorvertrag abgeschlossen, 300 € als Reservierung hinterlegt, alles quittiert. Wir haben nicht weiter gesucht.

Ende Mai haben wir dann 2-3 Mal Kontakt zu dem Vermittler aufgenommen, immer dasselbe. Es geht noch nicht, noch nicht frei. Am 15.7. wollten wir dann die 300 € Sicherheit wiederbekommen. Nach abermals 3 Versuchen, stets Ausreden seinerseits, haben wir das dann bei der Polizei angezeigt, das Gericht eingeschaltet. Die Antwort des Vermittlers war dann, wenn der Richter mir sagt, dass ich zahlen muss, dann mache ich das, sonst nicht. Die 300 € sind wohl verloren. Wir schreiben das, um andere Menschen zu warnen, damit sie nicht in dieselbe Falle tappen.

Tipp 1: Nie privat mit unbekannten Personen einen solchen Vertrag eingehen.
Tipp 2: Nur über Immo­bilien­­agenturen (ist teurer) abschließen
Tipp 3: Finger weg von Online-Portalen

N. Sandner

Package offer

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: