Unzumutbare Stromausfälle in Los Gigantes


Seit dem Jahr 2000 kommen wir nach Teneriffa, um den Winter in Deutschland zu verkürzen. Die letzten Jahre bleiben wir immer für 8 bis 9 Wochen hier und jedes Mal erleben wir neue Horror-Geschichten. So hat unser Apartment in Los Gigantes inzwischen einen Monatsmietpreis von 2.100 € für ca. 50 m² erreicht, das ist kein Pappenstiel! Aber jetzt die Krönung, wir sind etwas über 2 Wochen hier und bereits zum 4. Mal von einem Strom- und Wasserausfall betroffen. Aber nicht nur für eine halbe oder ganze Stunde, nein, von jeweils 9 bis 14 Stunden, innerhalb von 8 Tagen, insgesamt mindestens 36 Stunden. Das geschieht anscheinend mit Vorsatz und ist wohl eine neue Art, um Touristen zu vertreiben! Wenn man schon eine Wohnung mietet und viel Geld dafür bezahlt, dann möchte man auch eine adäquate Gegenleistung. Der Winter hat sich dieses Jahr auch kräftig in Teneriffa bemerkbar gemacht, die ersten Tage hatten wir nur Sturm und viel Regen, die Natur braucht hier dringend Regen, was wir auch akzeptieren. Zuerst dachten wir, der Sturm und der Regen seien schuld an den Stromausfällen. Nun hat sich das Wetter aber beruhigt, doch der Strom und das Wasser waren heute (5. auf 6. März) wieder für 9 Stunden weg. Der Kühl-Gefrierschrank ist voll und die Lebensmittel verderben nach den langen Stromausfällen. Hier ist angeblich die Gesellschaft Cobra zuständig, aber nirgends gibt es einen Ansprechpartner.

Das ist nun der Bericht von zwei frustrierten deutschen Gästen. Nun ist das Maß voll und wir wollen nicht mehr hierher kommen. Hoffentlich folgen uns noch viele Touristen, denn so sollte man nicht mit denen umspringen.

Name der Verfasser ist der Redaktion bekannt




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen