Strand ohne Toiletten und Duschen


Wir haben in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal in Folge unseren Urlaub auf Teneriffa verbracht. Dieses Mal hatten wir uns für Puerto de la Cruz als Urlaubsziel entschieden. Unser Hotel befand sich in der Nähe des Martiánez-Strandes. Gerade darüber hatten wir uns gefreut und geplant, möglichst jeden Tag am Strand zu verbringen. Dementsprechend groß war dann unsere Enttäuschung, als wir den Mangel von uns eigentlich als selbstverständlich erachteten Infrastrukturen entdeckten. Es gab keine Toiletten! Auch nach einer Dusche oder zumindest Fußdusche suchten wir vergeblich. Unglaublich, dass die Gemeindeverwaltung nicht für diese unabdingbaren sanitären Einrichtungen sorgt. Oder gehen der Bürgermeister und die Stadträte hier nie baden?!?

Claudia Ahrend
Hamburg

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen