Schaumstreifen


Ich mache mit meiner Frau seit vielen Jahren Urlaub in Puerto de la Cruz. Uns fallen immer wieder an der Küste diese bräunlichen Schaumstreifen auf dem Wasser auf. Was ist das?? Können Sie mir eine Erklärung dafür geben?

H. A. (Name ist der Redaktion bekannt)

Sehr geehrter Leser, je nach Wetterlage kommt es immer wieder zu dieser Schaumbildung an der Meeresoberfläche. Der Schaum taucht an der Meeresoberfläche immer bei besonderen Wetterverhältnissen auf. Nicht nur an der Küste von Playa de La Arena, auch an anderen Stellen der Küste kommt es zu dieser Schaumbildung. Es handelt sich um das Phänomen des auf Spanisch sogenannten „mar de fondo“. Der Meeresboden wird aufgewirbelt und Algen und Schmutz treten vom Grund an die Oberfläche und werden an Strände und Küsten gespült. Ihre Wochenblatt-Redaktion

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: