Neuer Strand in Costa Adeje – Wo bleiben die Toiletten?


Am neuen Strand El Duque Norte gibt es zwar Duschen, aber keine Toiletten. Foto: WB

In der Bucht von El Beril wurde der Strand „Playa del Duque Norte“ neu angelegt. Ende April wurde er nach einer Bauzeit von fast eineinhalb Jahren eingeweiht. Rund 2 Millionen Euro hat der Strand gekostet, der aus privater Initiative von der Unternehmensgruppe Compañía de las Islas Occidentales (CIO), zu der auch das Hotel Bahía Del Duque gehört, gebaut wurde. Eine lobenswerte und sehr erfreuliche Investition, die den Küstenabschnitt bereichert und noch mehr beleben wird, was aber auch das Parkplatzproblem in diesem Bereich noch erheblich verstärken wird.

Der neue Strand wurde sogar behindertengerecht ausgebaut und wird durch Rettungsschwimmer überwacht. Natürlich sind Duschen, Sonnenliegen und -schirme vorhanden. Doch leider fehlen die dringend benötigten Toiletten.

Bei solch einer Investition in die Zukunft des Tourismus, sollte besonders auf die hygienischen Verhältnisse größten Wert gelegt werden. Dies muss im Interesse der umliegenden Hotels und besonders im Interesse der vielen einheimischen Badegäste liegen, die sich schon früh am Morgen am Strand einfinden und bis spät am Abend bleiben. Welche Toiletten können von ihnen benutzt werden?

Daher wäre es sehr erfreulich, wenn der private Investor CIO sich zum Bau einer Toilette bereit erklären würde. Ansonsten ist die Gemeinde Adeje, in deren Zuständigkeitsbereich dieser Strandabschnitt liegt, in der Pflicht, für eine entsprechende sanitäre Einrichtung zu sorgen, damit in Zukunft für diesen Strand auch die „Blaue Flagge“ vergeben werden kann.

Helmut Eberle
Wörrstadt
z.Zt. auf Teneriffa




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen