Mülltrennung in Puerto de la Cruz


Foto: Pixabay

In Puerto de la Cruz gibt es einige Müllsammelzentren, wo sich die Container unter dem Straßenniveau befinden und Metallklappen zur Müllentsorgung dienen. Leider sind diese Klappen nur in Spanisch beschriftet, und es befinden sich auch keine Müllsymbole auf diesen Klappen. Nicht jeder Tourist, der gerne Müll trennen möchte, ist des Spanischen mächtig und kann z.B. mit „Vidrio“ nichts anfangen, denn wie soll er wissen, dass es sich hier um den Glasmüll handelt. Es wäre wünschenswert, dass die Stadtverwaltung entweder mehrsprachige Schilder verwendet oder Symbole, die ja auch auf den übrigen, nicht unterirdischen Containern angebracht sind, verwendet.

Werner W. aus Österreich




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: