Keine Postzustellung in Las Adelfas


Foto: Pixabay

Wir wohnen temporär seit 18 Jahren auf der Insel. Die Postzustellung hat bisher immer funktioniert. Nur dieses Jahr nicht mehr. Monatelang kam ab März keine Post, nicht von der Bank, sonst alle 3 Tage, nicht vom Consorcio, nicht Basura oder der Telefongesellschaft. Ich habe schließlich die Post unten abgeholt vor zwei Wochen… danach wieder nichts, auch keine Geburtstagspost. Die Briefträgerin hat mir gesagt, dass sie nur noch Eilpost und Einschreiben verteilt, und sie wisse noch nicht, ob sie über den Monat Oktober beschäftigt wird. Es sei kein Geld da! Auf dem Postamt habe ich jetzt mehrfach moniert, dann geht jemand nach hinten und kommt mit Post zurück. Puerto de la Cruz ist eine große Stadt mit nicht funktioneriender Postzustellung, und das in der Europäischen Union! Wir haben einen Briefkasten mit Namen, es gibt keinen Grund, die Post nicht zuzustellen. Vielleicht gibt es noch mehr Einwohner, die auch damit Probleme haben.

El Rademacher-Streit

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen