Drohender Abriss des Hotel El Médano


Foto: Pixabay

Zu Leserbrief „Fragwürdige Natur- und Umweltschutzpolitik auf Teneriffa“ von Rolf Kehrer in Wochenblatt Ausgabe 321.

Der Leserbrief des Herrn Kehrer hat mich auf die Idee gebracht, das Hotel El Médano zu besuchen, bevor es abgerissen wird. Also Koffer packen und nix wie hin.

Bei der Rezeption des Hotel El Médano war man allerdings erstaunt über einen drohenden Abriss.

Eine kleine Recherche ergibt nun ein etwas nuancierteres Bild bezüglich der drohenden Abrissbirne, als der Leserbrief des Herrn Kehrer zunächst befürchten ließ.

Zu befürchten wäre, dass eine konsequente Durchführung des Beschlusses eines Abrisses des El Médano u. U. eine fatale Signalwirkung für eine allgemeine architektonische Sanierung von Spaniens Küsten hätte. Da gäbe es wahrlich viel zu tun. Eine aufblühende Abriss-Industrie hätte allerdings einen weiteren positiven gesamtwirtschaftlich Effekt: sie würde Arbeitsplätze schaffen. Von dem Aufspüren und sicherem Verschließen von Millionen von illegalen Brunnenbohrlöchern mal ganz abgesehen.

Bernd Hendel
z. Zt. Hotel El Médano




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: