Das Umdenken hat begonnen


Foto: Pixabay

Mit Freude nehme ich alter Kanarenliebhaber, der jedes Jahr mehrmals Urlaub auf einer der wunderschönen Inseln verbringt, zur Kenntnis, dass nicht nur die Artikel über Umweltfragen im Wochenblatt zunehmen, sondern sich die Politiker und die Bevölkerung zunehmend über die Auswirkungen eines verantwortungslosen Umgangs mit der Umwelt bewusst sind.

Ob die vermehrte Mülltrennung, von uneigennützigen Organisationen oder Vereinen organisierte Strandsäuberungen, die Abschaffung der Mehrwertsteuer auf Elektrofahrzeuge …  Man sieht, es geht voran, in die richtige Richtung.

Name ist der Red. bekannt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: