Trachtenparade in Puerto de la Cruz


Foto: Ayuntamiento Puerto de la Cruz

Teneriffa – Zum „Día de Canarias“, dem Regionalfeiertag der Kanarischen Inseln am gestrigen 30. Mai, fanden sich nach Schätzungen der Stadtverwaltung rund 500 Personen in Puerto de la Cruz ein, um an dem traditionellen Trachtenumzug durch die Stadt teilzunehmen. Acht von Ochsen gezogene Festwagen wurden auf dem „Paseo Romero“ von tanzenden und singenden Menschen begleitet.

Foto: Ayuntamiento Puerto de la Cruz

Am Abend gab es auf der Plaza del Charco ein Folklorefestival mit fünf kanarischen Musikensembles.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: