Teatro Leal stellt sein Hausorchester vor


„Sinfonietta de Canarias“

Teneriffa – Das Teatro Leal in La Laguna hat seit einigen Tagen ein Hausorchester. Das neu gegründete Kammerensemble „Sinfonietta de Canarias“ wird einmal pro Monat sonntags ein Konzert geben. Am 9. Oktober gibt das Ensemble sein Debüt mit Werken von Tschaikowski (Serenade für Streicher), Salieri (Sinfonia in D-Dur „Venezianische“)und Mozart (Sinfonie Nr. 29).

Das Kammerorchester setzt sich aus Lehrern des Musikkonservatoriums, ehemaligen Schülern und Profimusikern zusammen, die zwar kein Gehalt beziehen, aber die Einnahmen der Theaterkasse durch ihre Konzerte erhalten.

„Wir wollten dieses Projekt schon seit vielen Jahren umsetzen, doch erst jetzt ist es durch die feste Zusage begeisterter Musiker und die Unterstützung der Gemeinde möglich geworden“, sagt Dirigent Gregorio Gutiérrez.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen