Spielzeit 2019/2020 des OFGC vorgestellt


Chefdirigent Karel Mark Chichon (r.) und Oswaldo Guerra vom Kulturamt des Cabildos stellten am 20. Juni die neue Spielzeit des Philharmonieorchesters vor. Foto: Gerardo Ojeda/OFGC

Anlässlich seines 250. Geburtstags stehen vier Sinfonien von Beethoven im Saison-Programm

Gran Canaria – Liebhaber der klassischen Musik auf Gran Canaria müssen nicht mehr auf den Beginn des jährlichen Festivals der klassischen Musik der Kanaren warten, um Stars des klassischen Repertoires zu erleben. Dies versicherte der Chefdirigent und künstlerische Leiter des Orquesta Filarmónica de Gran Canaria, Karel Mark Chichon, bei der Vorstellung der neuen Spielzeit 2019/2020 des Orchesters, die den Titel „Nuevos horizontes“ trägt.

„Es beginnt eine Ära, in der wir nicht mehr warten müssen, dass große Namen das Festival besuchen, sondern diese Persönlichkeiten auch in den Abonnementkonzerten des Philharmonieorchesters von Gran Canaria dabei sind“, erklärte der britische Dirigent.

Zwischen dem 4. Oktober 2019 und dem 10. Juli 2020 stehen 19 Konzerte auf dem Spielplan des OFGC, und die Orchesterleitung erhofft sich durch das äußerst attraktive Programm mit renommierten Künstlern auch neue Abonnenten.

Er sei sehr zufrieden mit dem Programm der Spielzeit, erklärte Chichon. Besonders stolz sei er auf die Teilnahme des Schweizer Dirigenten Charles Dutoit, der noch nie zuvor ein spanisches Orchester dirigiert hat. Dass ein Künstler seines Ranges auf die Insel komme, sei nicht nur der Orchesterleitung als Verdienst anzurechnen, sondern sage auch viel über den Ruf des Orchesters aus, erklärte Chichon weiter.

Weitere renommierte Dirigenten, die in der Saison 2019-2020 im Auditorio Alfredo Kraus am Pult stehen werden, sind der englische Dirigent Trevor Pinnock und der französische Maestro Jean-Claude Casadesus. Der Ehrendirigent des Orchesters, Günter Herbig, wird zwei Konzerte dirigieren.

Unter den Solisten in der kommenden Saison sind ebenfalls bekannte Namen. Die venezolanische Pianistin und Improvisationskünstlerin Gabriela Montero, die Mozarts Klavierkonzert Nr. 21 spielen wird, und der britische Cellist Steven Isserlis, der das Cellokonzert von E. Elgar interpretieren wird, sind nur zwei davon.

Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven, der im kommenden Jahr gefeiert wird, hat Karel Mark Chichon vier Sinfonien (Nr. 1, Nr. 2, Nr. 4 und Nr. 6 „Pastorale“) in das Saisonprogramm aufgenommen.

Kartenverkauf

Ab dem 20. Juli können neue Abonnements erworben werden. Ein Abonnement für alle 19 Konzerte der Saison gibt es bereits ab 138 Euro.

Alle Infos auf www.ofgrancanaria.com oder telefonisch unter 928 494 567 (Mo.-Fr. 8.30-13.30 Uhr).

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: