Skulpturenreinigung in Santa Cruz


Die Skulptur aus Aluminium von Andreu Alfaro aus dem Jahr 1973 ist eines unter vielen Kunstwerken in Santa Cruz. Foto: wb

Teneriffa – Der neuen Stadtverwaltung von Santa Cruz de Tenerife liegt die Denkmal- bzw. Skulpturenpflege am Herzen. Wie Kulturstadträtin Matilde Zambudio mitteilte, werden alle Skulpturen der Stadt einer gründlichen Reinigung unterzogen. Außerdem sollen nach Abschluss der Säuberungsaktion QR-Codes an allen Skulpturen angebracht werden, um Besuchern Informationen – in mehreren Sprachen – zu den Kunstwerken und ihren Autoren zugänglich zu machen. In den Straßen und auf den Plätzen von Santa Cruz de Tenerife sind mehr als Hundert Skulpturen verteilt, darunter Werke so berühmter Künstler wie Joan Miró, Henry Moore oder Óscar Domínguez.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: