Neuer Ort für Kultur im Norden


Das Theater von El Sauzal erstrahlt nach seiner Renovierung in neuem Glanz. Foto: Ayto El Sauzal

El Sauzal präsentiert das neu renovierte Theater

Teneriffa – Am 11. Januar wur­de in El Sauzal das neu renovierte Theater mit den ersten Veranstaltungen wieder eröffnet. Das in den 80er-Jahren gebaute Theater im Stadtkern bietet Platz für 445 Zuschauer. Cabildo-Präsident Carlos Alon­so nahm gemeinsam mit Bürgermeister Mariano Pérez die Wiedereröffnung vor, die mit drei Veranstaltungen gefeiert wurde. Zunächst wurde das Kindertheater „El Quijotito“ aufgeführt, danach trat das Ensemble Pieles mit seinem Stück „Ángaro“ auf. Mit der kanarischen Rockband „Ni un Pelo de Tonto“ wurde der Premierenabend des renovierten Theaters musikalisch abgeschlossen.

In die umfassende Modernisierung und Erneuerung des Kulturhauses wurden 2,6 Millionen Euro investiert.

Das Programm des Theaters bis März kann über die Website www.elsauzal.es abgerufen werden. Neben zahlreichen Theaterstücken auf Spanisch stehen auch Tanz und Humoristisches auf dem Plan. Musikalische Highlights sind am 9. Februar der Auftritt des Gospel Chors „Shine Voices“ und am 15. März die „Big Band de Canarias“, die ihr neues Jazz-Album vorstellt. Der Kartenverkauf läuft über www.tomaticket.es

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: