Merkarte: Kunstmarkt in Santa Cruz


Merkarte wurde am 29. November eröffnet und kann bis 5. Januar 2020 besucht werden. Foto: cabildo de tenerife

31 junge kanarische Künstler bieten ihre Werke an

Teneriffa – Ende November wurde im „Círculo de Bellas Artes“ in Santa Cruz de Tenerife eine neue Ausgabe des Kunstmarktes Merkarte eröffnet, der alljährlich zu dieser Jahreszeit vom Cabildo veranstaltet wird, um junge kanarische Künstler zu unterstützen.
Ausgewählte Werke von 31 Kunststudenten von Teneriffa werden bis zum Abend vor dem Dreikönigstag, also bis zum 5. Januar, ausgestellt und zum Kauf angeboten.
Die Leiterin des Kunstzirkels, Esther Ropón, erklärte bei der Eröffnung, es sei eine Ehre für ihre Einrichtung, diese Ausstellung erneut zu beherbergen. Der Kunstzirkel sei schon immer ein Ort für die Entwicklung neuer Trends gewesen, „gleichzeitig aber auch ein Ort, an dem Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Kunst in dieser Stadt aufeinandertreffen“.
Bélica Pérez vom Inselressort für Jugendarbeit ergänzte, dass die 31 jungen Künstler unter 38 Bewerbungen ausgewählt wurden, und dass die Preise der Kunstwerke erschwinglich seien. Der Erlös aus dem Verkauf geht ohne Abzüge direkt an die Künstler.
Besucher der Ausstellung werden begeistert sein von der Vielseitigkeit der jungen Talente auf der Insel. Wer ein einzigartiges Kunstwerk eines Nachwuchskünstlers verschenken möchte, ist hier richtig. Außerdem können Besucher ihre vier Lieblingskünstler wählen. Die beliebtesten von ihnen werden mit einer Sonderausstellung im Sommer belohnt.
Ziel von Merkarte ist es, jungen Künstlern den Einstieg in den Kunstmarkt zu ermöglichen und den Kontakt zum Publikum und zu potenziellen Käufern herzustellen.
Círculo de Bellas Artes, Calle Castillo 43, Santa Cruz de Tenerife
Die Ausstellung ist von Montag bis Samstag von 10.00 bis 14.00 und von 17.00 bis 21.00 Uhr sowie sonntags von 11.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Generic

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen