Wind- und Wellenwarnung


Foto: Aemet

Wetteramt ruft Warnstufe „gelb“ aus

Kanarische Inseln – Das spanische Wetteramt Aemet (Agencia Estatal de Meteorología) hat für die Kanarischen Inseln für Freitag und Samstag die Warnstufe „gelb“ wegen starkem Wellengang und Wind ausgerufen. Bis auf Fuerteventura wird an den Küsten aller Inseln – ausgenommen sind der Norden Teneriffas und der Norden Gran Canarias – gefährlicher Wellengang und teils starke Windböen aus nordöstlicher Richtung erwartet. Besonders betroffen sein werden die südöstlichen Teile der Inseln, die mittleren Höhenlagen sowie die Südküste La Palmas und die Nordwestseite La Gomeras, der Süden und Nordwesten El Hierros.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen