Wettkampf der Synchronschwimmerinnen in Las Palmas


Die österreichischen Synchronschwimmerinnen schauen den kasachischen Sportlerinnen beim Training zu. Foto: EFE

Gran Canaria – Die Teilnehmermannschaften des internationalen Wettkampfes im Synchronschwimmen „Trofeo Infantas“, der ab heute (26.-28. Mai 2017) im Club Natación Metropole in Las Palmas auf Gran Canaria ausgetragen wird, konnten im Lauf der Woche vor Ort letzte Trainingseinheiten absolvieren. Der „Trofeo Infantas“ ist Teil der Weltmeisterschaft der Fédération Internationale de Natation (FINA).
Im Bild sieht man die Athletinnen des österreichischen Teams, die vom Beckenrand aus ihren Mitbewerberinnen von der kasachischen Auswahl beim Training zuschauen.



Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen