Weiter grün, aber bequemer


© EFE

Seit dem 26. Januar tragen auch die Beamten der Guardia Civil auf den Kanaren die auf dem Festland bereits üblichen neuen Uniformen.

Die Vertreterin der Zentralregierung María del Carmen Hernández Bento und Miguel Martínez, Leiter der Guardia Civil auf den Kanaren, stellten die neue Ausstattung vor, bestehend aus Mütze, Polo-Shirt, Jacke und Hose, deren Inneres herausgenommen werden kann.

Die neue Kleidung ist flexibel, luftdurchlässig und bequem und soll den Einsatz der Beamten, egal bei welchem Wetter, erleichtern.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.