Waldbrand-Früherkennung


Teneriffa – Antonio García Marichal, Inselrat für Neue Technologien und Zukunftsstrategien, hat die Installation eines Sensoren-Netzwerkes im geschützten Waldgebiet rund um den Teide angekündigt. Ein entsprechendes Abkommen zwischen der Inselverwaltung und dem Ministerium für Wirtschaft, Industrie und Wettbewerb sei bereits ausgearbeitet worden, das nur noch unterzeichnet werden müsse. Das Abkommen sehe eine Investition von sechs Mio. Euro für die Sensoren und deren Vernetzung mit dem Supercomputer Teneriffas vor, so García Marichal. Anhand der von den Sensoren gelieferten Daten sollen Waldbrände verhindert werden. Zunächst müsse jedoch das Angebot an weiteren Systemen geprüft werden.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: