Vueling startet national künftig von Los Rodeos


Flughafen Los Rodeos. Foto: Moisés Pérez Pérez

Teneriffa – Die spanische Billigfluggesellschaft Vueling wird ab dem 31. März 2019 auf allen nationalen Routen vom Flughafen Los Rodeos aus starten, während der Südflughafen als Operationsbasis für die internationalen Routen dienen wird. Vueling-Kunden wurden bereits darüber informiert, dass ab dem Beginn des Sommerflugplans 2019 alle Flüge zwischen Teneriffa und den nationalen Zielflughäfen Alicante, Valencia, Á Coruña, Granada, Málaga und Zaragoza von Los Rodeos aus starten werden. Damit gewinnt Teneriffas Nordflughafen zu den bisherigen fünf nationalen Routen mit Vueling (Barcelona, Málaga, Bilbao, Santiago de Compostela und Sevilla) weitere fünf hinzu. Flüge nach Málaga werden künftig nur noch von Los Rodeos aus starten. Vom Südflughafen Reina Sofía werden alle internationalen Routen von Vueling sowie die Flüge nach Barcelona starten.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen