Volle Häuser in Playa de la Arena


Foto: ayuntamiento Santiago del Teide

Hervorragende Sommersaison für die Hotels von Santiago del Teide im Südwesten Teneriffas

Teneriffa – Im August waren die Hotels von Santiago del Teide fast ausgebucht, gab Stadträtin Luz Goretti Gorrín dieser Tage bekannt. Es wurde eine Belegung von 96% verzeichnet.

Besonders gefragt war im Sommermonat August Playa de la Arena, wo das Angebot an Hotel- und Apartmentbetten nicht ausreichte, um die hohe Nachfrage von 112% zu bedienen. In Puerto de Santiago waren die touristischen Unterkünfte zu 92%, in Los Gigantes zu 84% belegt.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat verbesserte sich die Buchungslage um starke 9%.

Insgesamt handelte es sich um einen höchst erfreulichen Sommer für den Hotelsektor in Santiago del Teide. So lag bereits im Juni die durchschnittliche Belegung bei 79%, im Juli dann bei 91%.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen