Vielversprechende Kreuzfahrtsaison für Fuerteventura


Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth. Foto: CUNARD

Die „Queen Elizabeth“ wird erstmals in Puerto del Rosario anlegen

Fuerteventura – Im Hafen von Puerto del Rosario werden in der Saison 2018-2019 mehr Kreuzfahrtschiffe denn je erwartet. 23 Schiffe werden den Hafen insgesamt 90 Mal anlaufen, was mit etwas mehr als 200.000 Touristen und 75.000 Besatzungsmitgliedern rechnen lässt.

Begonnen hat die Saison offiziell am 10. Juli mit der Ankunft der Mein Schiff 6. Puerto del Rosarios Bürgermeister Nicolás Gutiérrez zeigte sich äußerst erfreut über die Aussichten für die Saison, die er zum Teil auf die geleistete Werbearbeit zurückführt. Er weist auf das vielseitige Angebot in den Bereichen Kultur, Gastronomie und Unterhaltung hin, die Puerto del Rosario für den Tourismus attraktiv machen.

An Heiligabend erwartet Fuerteventuras Hauptstadt hohen Besuch: Am 24. Dezember wird erstmals die „Queen Elizabeth“ in Puerto del Rosario anlegen.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: