Verbesserung der Buslinien im Süden Teneriffas


Foto: Titsa

Titsa passt Uhrzeiten, Frequenzen und Strecken einiger Linien den Bedürfnissen der Bevölkerung an

Teneriffa – Ende Oktober hat Cabildo-Präsident Carlos Alonso die sechste von zehn Maßnahmen zur Förderung öffentlicher Transportmittel bekannt gegeben. Es geht um die Verbesserung einiger Linien im Busnetz des Inselsüdens.

Die Verbindungen wurden an die Bedürfnisse der Einwohner und der Berufstätigen angepasst. Carlos Alonso erklärte, es seien direktere Verbindungen mit geringerer Fahrzeit und mehr Frequenzen sowie auch nächtliche Fahrten eingerichtet worden.

Miguel Becerra, Beauftragter für Mobilität und Transport, erklärte seinerseits, bislang würden 80% der Einwohner des Inselsüdens das eigene Fahrzeug nutzen. Das solle sich mit den vorgenommenen Anpassungen und Verbesserungen für die Linien 477, 473, 450, 424, 448, 480, 420, 471, 415 und 470 ändern.

Becerra wies in diesem Zusammenhang auch auf die bauliche Verbesserung des Busbahnhofes Adeje hin, die in Kürze in Auftrag gegeben werde.

Das Verkehrswesen „revolutieren“

Im Rahmen des Zehn-Maßnahmen-Planes der Inselverwaltung waren bislang das Monatsabo „Bono Residente Canario“, die Tenmás-Infantil-Karte für Kinder, die Preissenkung bei dem Monatsabo für Jugendliche „Abono Joven“, die Preissenkung bei dem Monatsabo für das Stadtgebiet „Zona Metropolitana“ und die App für Fahrgemeinschaften „Tenmás VAO“ vorgestellt worden (das Wochenblatt berichtete).

Mehr zu den Maßnahmen, die den öffentlichen Transport Teneriffas verbessern und die Bevölkerung zum Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel motivieren sollen, findet man auf der Website www.revoluciona

tenerife.es

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen