Vandalismus: Schaukel und Rutsche vom Spielplatz in Pájara gestohlen


Foto: Pixabay

Fuerteventura – Teile der Spielgeräte und des Parkmobiliars des Spielplatzes von Tarajal de Sancho in Pájara sind offenbar in der Nacht vom Samstag, dem 8. Juni 2019,  gestohlen worden. Stadtrat Alexis Alon­so, der das Ressort für öffentlichen Bau, Parks und Gärten leitet, hat bei der Lokalpolizei Anzeige gegen Unbekannt erstattet und die Bevölkerung aufgerufen, dabei mitzuhelfen, die Verantwortlichen zu finden.

Die Diebe hatten zunächst die Halterungen der Spielgeräte abgesägt und die Schaukeln abgerissen, um dann Teile der Spielgeräte fortzuschaffen.

Alexis Alonso wies in seinem Aufruf darauf hin, dass man dabei sei, die Spielplätze im gesamten Gemeindegebiet zu erneuern und zu renovieren. Ein neuer Spielplatz auf der Plaza Tagoror de Morro Jable werde gerade installiert, und die Ausstattung für ein Dutzend weitere werde demnächst in Auftrag gegeben.

Dabei handle es sich um öffentliches Eigentum, das alle miteinander schützen und pfleglich behandeln müssten. Und jene, die diese Einrichtungen mutwillig verschmutzen und beschädigen oder sie gar vorsätzlich stehlen würden, müssten angezeigt werden.

Generic Atlantis

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: