Urlaub vom Urlaub


23Kanarisches Tourismusressort startet Werbekampagne in der Region

Kanarische Inseln – Urlaub vom Urlaub? Der Slogan der Sommerwerbekampagne des kanarischen Tourismusressorts, die auf den Inlandstourismus bzw. den regionalen Urlaubermarkt abzielt, klingt zunächst verwirrend. Die Werbefachleute haben sich aber durchaus etwas dabei gedacht. Von der am 10. Juni angelaufenen Kampagne, die auf den Kanaren für die Kanaren als Urlaubsziel wirbt, sollen sich Bewohner der Inseln angesprochen fühlen, deren Sommerplanung noch nicht komplett abgeschlossen ist. Nach dem Motto „Warum in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah?“ soll die hiesige Bevölkerung Lust auf Ferien in der Region bekommen. Vorteile sind dabei nicht nur die kurzen Anreisewege und die günstigen Reisekosten (für Flüge und Schiffsreisen zwischen den Inseln gilt für kanarische Einwohner ein Sonderrabatt von 75% auf den Normaltarif), sondern auch die guten touristischen Infrastrukturen, das breite Freizeitangebot und die große Auswahl hochwertiger Hotels.

In der neuen Werbekampagne, die bis 30. Juni in den Printmedien, dem regionalen Fernsehen sowie Radio läuft, wird dafür geworben, dass der entspannteste Teil der Sommer­-

ferien der ist, den man im Urlaub auf den Inseln verbringt. „Egal, was du diesen Sommer vorhast, halte dir Zeit frei für einen Urlaub auf den Inseln“, lautet der Aufruf an die Bevölkerung.

Vorgestellt wurde die Kampagne vom Leiter des Tourismusressorts, Isaac Castellano, der daran erinnerte, dass die kanarischen Residenten den viertgrößten Markt für die Tourismusbranche darstellen.

2018 machten fast 1,5 Millionen kanarische Residenten einen Urlaub auf den Inseln

„Im Jahr 2018 wurde durch den Regionaltourismus ein Umsatz von 730 Millionen Euro erzielt“, erklärte Castellano bei der Präsentation der Kampagne. Fast 1,5 Millionen Canarios buchten im vergangenen Jahr einen Urlaub in einem Hotel oder einer Apartmentanlage der Inseln. Daher sei dieser Markt ideal, um den nationalen und internationalen Markt zu ergänzen, „vor allem in Zeiten der Ungewissheit, was andere Märkte betrifft“, fügte er hinzu. Gemäß Daten des Tourismusförderungsunternehmens der kanarischen Regierung, Promotur, bleiben 75% aller kanarischen Einwohner, die während der Sommerferien, über Ostern oder Brückentage verreisen, auf dem Archipel.

Generic Atlantis

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: