Umfrage sieht Melchior wieder an Teneriffas Spitze


© EFE

Wahl der Inselregierungen 2011

Neben dem kanarischen Parlament und den Gemeinderäten wählen die Canarios am 22. Mai auch ihre jeweilige Inselregierung bzw. Cabildo.

Im Folgenden ein Überblick über die Kandidaten der größeren Parteien Coalición Canaria (CC; nationalistisch), Partido Popular (PP; konservativ) und Partido Socialista Canario (PSC; sozialistisch):

Teneriffa

Für die CC tritt erneut der derzeitige Inselpräsident Ricardo Melchior Navarro an, für die PP Antonio Alarcó Hernández und für die PSC Aurelio Abreu Exposito.

Laut einer von der Tageszeitung Diario de Avisos veröffentlichten Umfrage des Unternehmens SAO steuert Ricardo Melchior auf seine vierte Regierungsperiode zu, denn mit 24,5% liegt sein Bündnis aus CC, PNC (Partido Nacionalista Canario) und CCN (Centro Canario Nacionalista) vor der PP mit 12,2% und der PSOE mit 11,7%. Aus derselben Umfrage ging Melchior sowohl als der bekannteste als auch der am meisten geschätzte Kandidat hervor.

Einer der Schwerpunkte von Melchiors Wahlprogramm besteht in der Schaffung von Arbeitsplätzen über den Tourismus, die Sozialdienste und den Naturschutz. Den Tourismus will er mit einer Erweiterung des kulturellen Angebots, der Ausweitung der Flugverbindungen und vermehrter Werbung weiter beleben. Außerdem will er für den Bau der Züge und die neuen Technologien kämpfen.

Antonio Alarcó Hernández will sich für mehr finanzielle Gleichbehandlung aller Inselgebiete, einer Vereinfachung der Verwaltung und Bürokratie, der Unterstützung der kleinen und mittelständischen Unternehmen, der Ausweitung der neuen Technologien und der Verbesserung des öffentlichen Transportes einsetzen.

Auf Aurelio Abreu Expósitos Programm steht unter anderem die Ausarbeitung eines neuen Inselordnungsplans und der Abbau des bürokratischen Antrags- und Verfahrenswirrwarrs zur Ankurbelung der wirtschaftlichen Tätigkeit.

La Gomera

Es stehen für die CC Pedro Medina Calero, für die PP Antonio Javier Trujillo Bernal und für die PSC der aktuelle Inselpräsident Casimiro Curbelo Curbelo zur Wahl.

El Hierro

Es präsentieren sich María Belén Allende Riera (AHI-CC), Atilano José Morales García (PP) und Alpidio Valentín Armas González (PSC).

La Palma

Für die CC tritt María Guadalupe González Taño, für die PP Asier Antona Gómez und für die PSC Anselmo Francisco Pestana Padrón an.

Gran Canaria

Fernando Luis Bañolas Bolaños führt die Liste der Coalición Canaria an, José Miguel Bravo de Laguna Bermúdez die der Partido Popular und Carolina Darias San Sebastián die der Partido Socialista Canario.

Fuerteventura

Für die CC stehen Mario Cabrera González, für die PP Águeda Montelongo González und für die PSC Blas Acosta Cabrera zur Wahl.

Lanzarote

Die CC wird an erster Stelle von Pedro Manuel San Ginés Gutiérrez, die PP von Astrid María Pérez Batista und die PSC von Manuela Armas Rodríguez vertreten.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.