ULL weiht Solartankstelle ein


Die Solarladestation wurde der Universität von Chint Electrics gestiftet. Foto: EFE

Die Anlage wird die Elektrofahrzeuge der Hochschule für Ingenieurwissenschaften und Technologie aufladen

Teneriffa – Die Universität von La Laguna hat ein Sonnendach mit Photovoltaikpanelen eingeweiht, das Elektrizität für die Aufladung von Elektroautos erzeugt. Es handelt sich um das erste Solardach mit Aufladestation in einer kanarischen Bildungseinrichtung und steht auf dem Parkplatz der Hochschule für Ingenieurwissenschaften und Technologie (Escuela Superior de Ingeniería y Tecnología), der zwei Elektrofahrzeuge zur Verfügung stehen, die an der neuen Solartankstelle aufgeladen werden sollen. 

Das Solardach wurde der Universität vom chinesischen multinationalen Unternehmen Chint Electrics gestiftet. Die Anlage hat einen Wert von 17.000 Euro und verfügt mit vier Solarpanelen über eine Leistung von vier Kilowatt. 




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: