Treue Urlauber


Gruppenfoto vor dem Rathaus Foto: moisés pérez

Der Fremdenverkehrsverband von Puerto de la Cruz verlieh 52 Medaillen an Gäste der Stadt

Teneriffa – Der Tourismusförderungsverband CIT  von Puerto de la Cruz hat seine jährlichen Auszeichnungen an treue Urlaubsgäste vergeben. 52 Medaillen in Bronze, Silber und Gold wurden an Hotelgäste verliehen, die mehr als 15, 25 oder 35 Mal die Stadt besucht haben. Die „Nominierung“ für die Auszeichnung erfolgte durch die Hotels, in denen sie längst Stammgäste sind, und so begleiteten auch Vertreter der Hotels ihre Gäste am 28. Februar ins Rathaus, wo im Plenarsaal schon alles für die Ehrung vorbereitet war.

CIT-Vizepräsident Santiago González und die Leiterin des Tourismusamtes der Stadt, Dimple Melwani, begrüßten die Anwesenden und dankten ihnen für ihre langjährige Treue zum Urlaubsziel. „Es ist für mich eine Ehre und Freude, hier heute die treuen Besucher zu empfangen, die uns Jahr für Jahr ihr Vertrauen schenken und wiederkehren, um unser Klima, unsere Gastfreundschaft und unsere Stadt zu genießen. Unter uns sind heute Gäste aus Deutschland, Großbritannien, Skandinavien, Spanien und Frankreich“, erklärte Dimple Melwani. Auch CIT-Vizepräsident Santiago González bedankte sich für das der Stadt entgegengebrachte Vertrauen und brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, dass Puerto de la Cruz für viele Gäste schon zu einer zweiten Heimat geworden sei.

Auf die Grußworte, die ins Englische und ins Deutsche übersetzt wurden, folgte die Ehrung. Die Gäste wurden einzeln aufgerufen, bekamen ihre Erinnerungsmedaille, Blumen und eine Aufmerksamkeit der Stadt bzw. des CIT überreicht und wurden alle ausgiebig mit Applaus begrüßt.

Zu den deutschen Medaillenträgern, die mehr als 35 Mal Puerto de la Cruz besucht haben, gehört auch Herr Stix, der Stammgast im Hotel Valle Mar ist. Ebenso das Ehepaar Schlemmer und Herr Kasir, auch Gäste des Valle Mar. Aus dem Hotel El Tope wurde das Ehepaar Niemeyer, das seit 1970 mehr als 40 Jahre Urlaub in Puerto de la Cruz gemacht hat, mit einer Goldmedaille geehrt. Weitere Goldmedaillen gab es für Frau Catherine Gallardo, Frau Nathalie Massa und das Ehepaar Schäfer sowie Herrn Witschorke, die alle ebenfalls mehr als 35 Mal die Stadt besucht haben.





Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: