Trainingszentrum des UD Las Palmas eingeweiht


In seiner letzten Woche als Regierungspräsident der Kanarischen Inseln besichtigte Fernando Clavijo (l.) das neue Trainingszentrum; Fußballclubpräsident Miguel Ángel Ramírez führte ihn durch die Anlage. Foto: efe

Im Jahr seines 70-jährigen Jubiläums geht der Wunsch vom neuen Clubgelände in Erfüllung

Gran Canaria – Der 8. Juni 2019 wird als bedeutungsvoller Tag in die Geschichte des Unión Deportiva Las Palmas eingehen. Mit Pauken und Trompeten fand in Barranco Seco am Rande der Hauptstadt von Gran Canaria die feierliche Einweihung des neuen Trainingszentrums des aktuellen Zweitligisten statt, der nach drei Jahren in der ersten spanischen Liga nach Ende der Saison 2017/18 abstieg.

Das neue Trainingszentrum erfüllt nun allerdings höchste Ansprüche und hat Erstliga-Niveau. Auf 70.000 Quadratmetern stehen den Spielern drei Fußballplätze, zwei mit Naturrasen und einer mit Kunstrasen, für das Training zur Verfügung. In zwei Clubgebäuden sind modern ausgestattete Umkleidekabinen, Behandlungsräume und Fitnessräume sowie ein Spa-Bereich mit Pools, Sauna, Kryosauna und türkischem Dampfbad, die Kantine, ein Versammlungsraum und ein Presseraum untergebracht.

Die Kosten für das Clubzentrum „Ciudad Deportiva“ sind beachtlich. 22 Millionen Euro hat der Club aufgebracht, um die Anlage und die Plätze zu bauen. UD Las Palmas-Präsident Miguel Ángel Ramírez betonte bei der Einweihung, dass der Fußballverein viele Jahre wegen mangelnder finanzieller Mittel den Bau eines angemessenen Trainingszentrums nicht umsetzten konnte. Als das Geld dann verfügbar gewesen sei, habe man es weder auf die Bank gelegt noch in Spieler investiert, sondern in dieses Zentrum gesteckt, das nun auch der Kaderschmiede des UD Las Palmas zur Verfügung stehe.

Der noch amtierende Präsident der kanarischen Regierung, Fernando Clavijo, äußerte sich bei der Einweihungsfeier bewundernd über das moderne Trainingszentrum. „Auf den Kanarischen Inseln gibt es keine vergleichbare Einrichtung“, erklärte er und bezeichnete das „Ciudad Deportiva“ als fantastisches Zentrum.

2019 feiert der UD Las Palmas sein 70-jähriges Bestehen. Die Einweihung des modernen Trainingszentrums ist die Krönung des Jubiläums.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: