Top-Themen der aktuellen WOCHENBLATT-Ausgabe


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Mit einer Auflage von bis zu 17.000 Exemplaren und durchschnittlich 64.000 Lesern zählt das Wochenblatt vor allem in den deutschen Touristenzentren des Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als 1.600 Abonnenten in vielen europäischen Ländern erhalten das Wochenblatt alle 14 Tage frei Haus.

Die Top-Themen in der Ausgabe 78 vom 7.Januar 2009 sind:

Inflation auf niedrigstem Stand seit zehn Jahren – Das Jahr 2008 endete in Spanien mit einer Inflationsrate von 1,5%

Inselwein in der Krise  Der Verkauf von Weinen mit der Herkunftsbezeichnung Kanarische Inseln ist um 80% zurückgegangen

Sicherere Straßen – 2008 verloren 559 weniger Menschen ihr Leben auf Spaniens Straßen als im Vorjahr

SIVE sichert die Küste – Radarsystem auf Teneriffa vorgestellt

Virtuelle Streifzüge in 3D – Über Google Earth können die Kanaren jetzt auch in dreidimensionaler Ansicht besichtigt werden

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 12. Januar bei Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.