Tödlicher Unfall im National-Park


Ein schwerer Unfall hat sich am 9. Februar in Lanzarotes Nationalpark Timanfaya zugetragen. Eine Frau wurde von einem Bus überrollt und getötet.

Laut Polizeiangaben waren alle Wiederbelebungsversuche durch die herbeigerufenen Rettungskräfte vergeblich. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Verunglückten feststellen. 

Nach Auskunft der kanarischen Rettungsleitstelle handelte es sich bei dem Opfer um eine 68 Jahre alte Holländerin. Wie es zu dem tragischen Unfall kam, wurde nicht bekannt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.