TITSA erprobt einen Hybridbus


In Santa Cruz bzw. La Orotava ist derzeit ein Hybridbus probeweise unterwegs. Das Modell Vectia Teris.10 Hybrid zeichnet sich auch durch die großen Fenster aus. Foto: TITSA

Teneriffa – Das Cabildo-eigene Busunternehmen TITSA setzt probeweise bis September einen Hybridbus auf bestimmten innerstädtischen Routen in Santa Cruz bzw. La Orotava ein. Laut Pedro Gómez werde die Einsatzfähigkeit des Busses bei der speziellen Orografie der Insel geprüft. Der Bus des spanischen Herstellers Vectia wird mit Diesel oder mit Strom betrieben und spart 35% Treibstoff und somit auch Abgase ein. Der Bus verfügt über eine Rollstuhlrampe




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen