Theater für Personen mit eingeschränkter Hörfähigkeit

Die Ursache des Sturzes einer Palme auf ein parkendes Auto in der Avenida Bélgica wurde untersucht. Foto: Policia Local de Santa Cruz

Die Ursache des Sturzes einer Palme auf ein parkendes Auto in der Avenida Bélgica wurde untersucht. Foto: Policia Local de Santa Cruz

Teneriffa – Die Gemeinde La Laguna hat im Teatro Leal eine induktive Höranlage installieren lassen, um Personen mit eingeschränkter Hörfähigkeit den Theater-Besuch zu erleichtern. Stadträtin Mónica Martín erklärte, problematisch sei einzig die Installation der Induktionsschleife gewesen, wobei es hilfreich gewesen sei, dass das Theater über einen Unterboden verfüge. Das Signal wird von Hörgeräten mit Telefonspule empfangen. Martín kündigte die Inbetriebnahme der induktiven Höranlage im Teatro Leal für Ende September bzw. Anfang Oktober an.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen