Teneriffa präsentiert sich in Dubai als Luxusurlaubsziel


Entspannen am Pool eines Luxushotels Foto: turismo de tenerife

Turismo de Tenerife nahm am „Arabian Travel Market“ teil

Dubai – Eine Delegation von Turismo de Tenerife, dem Tourismusamt Teneriffas, hat vor Kurzem an der Urlaubsmesse Arabian Travel Market (ATM) in Dubai teilgenommen.

Dabei handelt es sich um eine der wichtigsten Tourismusmessen weltweit, die sich insbesondere auf den Quellmarkt am Persischen Golf konzentriert. Mehr als 80 Länder nahmen teil.

Turismo de Tenerife war es daran gelegen, seine Luxusmarke Tenerife Select bekannt zu machen und einen aufstrebenden Quellmarkt mit hohem Potenzial anzusprechen, und zwar mit Teneriffas Angebot für Luxus­urlauber, Hochzeiten und Flitterwochen. Zu den Verkaufsargumenten gehörten die modernen Hotels, die große Vielfalt an Freizeitangeboten oder die guten Shopping-Möglichkeiten.

In Kuwait trafen sich die Vertreter von Tenerife Select mit Reiseveranstaltern der Vereinigten Arabischen Emirate, Kuwaits und Katars. Die aus diesen Ländern stammenden Urlauber verlangen meistens, auf ihren Fernreisen Aufenthalte in Zielen einzuplanen, wo sie dem Luxus und dem Shopping frönen und bei Sonne und Strand relaxen können.

Die zahlreichen Verbindungen von Flughäfen am Persischen Golf mit den großen europäischen Städten hat das Interesse von Turismo de Tenerife an dieser Region als Urlauberquellmarkt geweckt.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: