Sperrgebiet für Boote


Auf Informationstafeln sind die durch Bojen getrennten Bereiche gekennzeichnet. Foto: AYuntamiento Santa Cruz

Gemeinde Santa Cruz zieht klare Trennlinie am Strand Las Teresitas

Teneriffa – Die Stadtverwaltung von Santa Cruz de Tenerife hat mit Bojen im Wasser klar das Gebiet markiert, in dem Fischerboote erlaubt sind, und so vom Badebereich der Standbesucher getrennt.

An Land weisen diverse Informationstafeln die Badegäste auf das für sie reservierte Areal der großen Badebucht von Las Teresitas hin.

Das Gebiet für Boote wurde von bislang 40.000 auf 15.000 Quadratmeter Wasserfläche erheblich verkleinert, sodass den Badegästen nun ein größerer Bereich zur Verfügung steht.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: