Sommervorbereitungen in Mesa del Mar


Teneriffa – In Mesa del Mar hat die erste Phase der Renovierung des Meerwasserschwimmbeckens begonnen. Zurzeit ist es nicht möglich, alle geplanten Arbeiten umzusetzen, weil an dem Wohngebäude „Ficus“, über welches das letzte Stück der Straße zum Schwimmbad und zum Strand von Mesa del Mar hinwegführt, strukturelle Probleme festgestellt wurden, und deshalb schwere Maschinen und Fahrzeuge nicht bis nach unten fahren dürfen.

Aufgrund dessen hat das Ayuntamiento beschlossen, zunächst nur einen Teil des Projekts umzusetzen, darunter die Reparatur der Treppen und der Pflasterung rund um das Schwimmbecken, das Anbringen der Geländer und die Versiegelung verschiedener Bereiche der Wände, um den Wasserverlust bei Ebbe zu vermindern.

Die geplante umfassende Renovierung des Bodens und der Wände des Beckens muss warten, bis das Edificio Ficus instand gesetzt ist und Schwerverkehr wieder passieren darf.

Die in der benachbarten Bucht befindliche schwarze Playa „La Arena“ von Mesa del Mar hat auch in diesem Jahr wieder die Blaue Flagge der Stiftung für Umwelterziehung (FEE) erhalten, welche hohe Umwelt- und Qualitätsstandards bescheinigt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen