Sommer-Workshops in den Museen


Dank der Sommer-Workshops der Inselverwaltung Teneriffas wurden die teilnehmenden Kinder auf kindgerechte Art an bestimmte Bereiche der Wissenschaft herangeführt. Foto: Cabildo de Tenerife

Teneriffa – Das Cabildo hat zwischen dem 25. Juni und dem 7. September Sommer-Workshops für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren organisiert und nun Bilanz gezogen: Mehr als 1.500 Kinder nahmen teil, viele an mehr als fünf Tagen, und wie jedes Jahr immer mit großer Begeisterung. Täglich konnten insgesamt 120 Kinder an den Tagesworkshops teilnehmen, die im Museum für Geschichte und Anthropologie, im Natur- und Völkerkundemuseum und im Museum für Wissenschaft und Kosmos veranstaltet wurden. Die zuständige Ressortleiterin Amaya Conde erklärte, Ziel der Workshops sei, den Kindern im Sommer einen Raum zum Lernen und Spielen außerhalb von zu Hause zu bieten.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen