Sieben Stromtankstellen eingeweiht


Foto: Pixabay

El Hierro – Gorona del Viento, Betreiber des Windwasserkraftwerkes von El Hierro, hat Anfang Dezember sieben Ladestationen für Elektroautos eingeweiht. Zu diesem Anlass fand eine Ausstellung von diversen E-Auto-Modellen statt. Juan Pedro Sánchez, leitender Geschäftsführer von Gorona del Viento, erklärte, es handele sich um einen weiteren Schritt, um auf El Hierro den Verbrauch von fossilen Treibstoffen auf Null zu reduzieren. Mit den neuen Ladestationen werde der Bedarf der derzeit auf El Hierro fahrenden Elektroautos abgedeckt. Gonzalo Piernavieja, zuständiger Ressortleiter der Regionalregierung, fügte hinzu, Ziel der Region sei, dass bis 2030 mehr als 300.000 Elektroautos auf den kanarischen Straßen verkehren würden. Das seien 20% des gesamten Fuhrparks.





Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: