Schulfrühstück für 12.400 Kinder


Infolge der wirtschaftlichen und sozialen Krise kamen immer mehr Schüler mit leerem Magen zum Unterricht

Vor zwei Jahren beschloss die Kanarenregierung, das Schulfrühstücksprogramm, in dessen Rahmen Kindern bedürftiger Familien ein Frühstück in der Schule bereitet wird, auf die Mittelstufe auszuweiten.

Seitdem hat sich die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die täglich ihr Frühstück in der Schule bekommen, auf 12.424 verneunfacht.

Dies gab José Miguel Pérez, Leiter des Bildungsressorts, bekannt, nachdem er mit Andrés Orozco, Regionaldirektor von La Caixa, und Alberto Delgado, Präsident der Stiftung Caja Canarias, die weitere Zusammenarbeit vereinbart hatte. Beide Institutionen werden insgesamt 1,4 Millionen Euro für das tägliche Frühstück von 5.691 Kindergarten-, Vorschul- und Grundschulkindern beitragen.

Die Initiative wurde vor Jahren ins Leben gerufen, um Kinder bedürftiger Familien, die infolge der Krise und der steigenden Arbeitslosigkeit vieler Eltern immer häufiger ohne Frühstück und hungrig in die Schule kamen, eine erste Mahlzeit zu bereiten und ihre schulische Leistungsfähigkeit zu unterstützen. Derzeit werden an 614 kanarischen Schulen Kinder mit einem Frühstück versorgt.

José Miguel Pérez erklärte, dank dieser Initiative, die von La Caixa und der Stiftung Caja Canarias unterstützt werde, könne ein Grundbedürfnis der Schüler, denen es am schlechtesten gehe, gedeckt werden. Die Regionalregierung werde nicht zulassen, dass ein Kind auf den Kanaren wegen finanzieller Probleme der Eltern nichts essen könne, so Pérez, der die Absicht der Regionalregierung unterstrich, auch weiterhin nach Maßnahmen zu suchen, um die Probleme der am meisten von der Krise getroffenen Menschen – dazu gehören insbesondere die Kinder – zu lindern.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.