Sand für „El Camisón“


Foto: WB

Der Strand wird wiederhergestellt

Teneriffa – Das Bauamt der Gemeinde Arona hat das Projekt zur Wiederherstellung des Camisón-Strandes abgesegnet.

Im August 2016 hatten Sturmwellen die Dämme seitlich des Strandes stark beschädigt. Seitdem hatte die Strömung erheblich Sand abge­tragen; an immer mehr Stellen kamen Steine und Felsen zutage.

Nun sollen die beschädigten Stellen der Dämme ausgebessert und neuer Sand aufgefüllt werden. Für das zwei Millionen Euro teure Vorhaben wird das private Betreiberunternehmen aufkommen müssen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: