Restmüllpresse in La Caleta


Die moderne automatische Restmüllpresse in La Caleta Foto: ayuntamiento Adeje

Teneriffa – Die Gemeindeverwaltung von Adeje und das mit der Abfallentsorgung beauftragte Konsortium UTE Ascan Torrabonaf haben die erste Restmüllpresse der Gemeinde in La Caleta in Betrieb genommen. Hier können die Bürger, Urlauber und Unternehmen ihren nicht recycelbaren Restmüll entsorgen. Dank der Presse fasst der Container 14 Kubikmeter Müll – so viel wie 40 übliche Müllcontainer. Die spezielle Klappe und hermetische Abriegelung des Containers sollen den Austritt übler Gerüche vermeiden. Laut der Gemeinde muss per Knopfdruck die Öffnung der Klappe aktiviert werden, danach wird die Klappe geöffnet und die Mülltüte deponiert.

Generic

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: