Rekordmonat April


Foto: Pixabay

Statistikamt bestätigt: Nie zuvor waren die Hotels im April so voll

Kanarische Inseln – Im April wurden auf den Kanarischen Inseln sämtliche Rekorde geknackt, was Urlauberzahlen und Übernachtungen angeht. Dies wurde jetzt vom Statistikamt INE mit der Veröffentlichung der Studie „Encuesta de ocupación hotelera“ bestätigt, die für die Kanaren ein erstaunliches Ergebnis aufweist. Kaum ein Rekord, den die Inseln im Vergleich der Regionen nicht brechen.

Der Monat April mit der Osterwoche bescherte den Hoteliers auf den Kanaren so viele Urlauber wie nie zuvor in diesem Monat, zumindest seit dem Jahr 1999, als die Aufzeichnungen begannen. Keine andere autonome Region Spaniens konnte mit so gut ausgelasteten Hotels glänzen wie die Kanaren, wo die durchschnittliche Auslastung bei knapp 79% lag. Den zweiten Platz dieses Rankings belegten die Balearen mit 72%. In der Provinz Las Palmas de Gran Canaria betrug die Hotelauslastung im Schnitt 78%, während die Provinz Santa Cruz de Tenerife sogar 80% verzeichnete.

Mit dem Gästehoch, das die Hotels der Kanaren mit 873.144 Urlaubern und 5,9 Millionen Übernachtungen im April erlebten, setzt sich der Trend der letzten Monate fort. Von Jahresbeginn bis Ende April besuchten fast 3,2 Millionen Urlauber die Inseln.

Empfindlich teurer

Der stetige Anstieg der Urlauberzahlen hat deftige Preisaufschläge bei den Buchungen zur Folge. Die Hotelpreise sind fast ebenso steil angestiegen wie die Zahl der Feriengäste, wie die Statistiken des INE beweisen. Von April 2016 auf April 2017 sind die Hotelpreise auf den Kanaren um sage und schreibe 14% gestiegen. Das ist der landesweit stärkste Anstieg. Im Schnitt verteuerten sich die Hotelpreise im April in Spanien um 9,4%.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: