Regionaler Weinwettbewerb findet dieses Jahr auf Fuerteventura statt

Während der Agrocanarias finden zahlreiche Weinverkostungen statt. Foto: Gobierno de Canarias

Während der Agrocanarias finden zahlreiche Weinverkostungen statt. Foto: Gobierno de Canarias

Kanarische Inseln – Die 22. Ausgabe des Weinwettbewerbs „Agrocanarias“, der alljährlich vom kanarischen Landwirtschaftsressort ausgeschrieben wird, findet auf Fuerteventura statt. Am 30. und 31. März werden 22 Juroren die teilnehmenden Weine von allen Inseln verkosten und bewerten. Aus ihrem Fachurteil werden dann die Preisträger in verschiedenen Kategorien ermittelt: bester Wein, bester ökologischer Wein, bestes Etikett und Präsentation. Auch dieses Jahr wird damit gerechnet, dass wieder mehr als 150 Weine von den Inseln zu dem Wettbewerb angemeldet werden.

Das kanarische Ressort für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei schreibt den „Concurso oficial Agrocanarias“ jährlich in den Kategorien Wein, Käse, Gofio, Olivenöl und Meersalz aus. Ziel ist es, den besten Produkten des Primärsektors Geltung zu verleihen und die Anstrengungen und die Arbeit der Land- und Viehwirte zu würdigen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen