Reger Kreuzfahrtverkehr im April


Hafen von Santa Cruz de Tenerife. Foto: puertos de tenerife

Santa Cruz de Tenerife erwartet rund 77.000 Besucher

Kanarische Inseln – Die Häfen, die der Hafenbehörde von Santa Cruz de Tenerife angehören, erwarten im April 116.647 Kreuzfahrtpassagiere – 8.000 mehr als im Vorjahresmonat. Angemeldet sind insgesamt 62 Kreuzfahrtschiffe.

Allein im Hafen von Santa Cruz werden 76.744 Passagiere aussteigen. An mehreren Tagen werden drei Schiffe gleichzeitig in Teneriffas Hauptstadthafen liegen, so beispielswiese am 7. April, an dem die „Costa Pacífica“, die „Sea Spirit“ und die „Zenith“ zusammentreffen werden. Alle drei Schiffe bringen es insgesamt auf mehr als 6.000 Besucher. Noch mehr Kreuzfahrtpassagiere sollen am 5., am 12. und am 21. April, dem Ostersonntag, Santa Cruz besuchen. In der Osterwoche werden insgesamt elf Kreuzfahrtschiffe mit 25.800 Passagieren in Santa Cruz erwartet. Im ganzen Monat wird es regen Verkehr im Hafen geben – nur an vier Apriltagen wird kein Kreuzfahrtschiff an der Mole liegen.

Der Hafen von Santa Cruz de La Palma erwartet in diesem Monat 32.900 Kreuzfahrtpassagiere.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar-Threads
0 Thread-Antworten
0 Follower
 
Meist bewerteter Kommentar
Beliebtester Kommentar-Thread
1 Autoren
Tom Beda Letzte Autoren
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Banga2006
Mitglied
Banga2006

Kreuzfahrtschiffe sind bekanntlich extreme Dreckschleudern. Gibt es auf Teneriffa keinen Widerstand dagegen?