Puzzle-Rekord


Stolz präsentierten die Teilnehmer der Aktion das fertige Werk. FotoS: cabildo de la palma

42 Personen fügten auf La Palma in Rekordzeit das größte Gruppenpuzzle der Welt zusammen

La Palma – Am 9. Juni um 18.00 Uhr begann die Zeitmessung. 42 Puzzle-Begeisterte machten sich in der Casa Salazar daran, den bisherigen Rekord zu brechen und in maximal 42 Stunden 42.000 Holzteilchen zum größten Gruppenpuzzle der Welt zusammenzufügen.

Voller Konzentration, mit eisernem Willen und wenigen Unterbrechungen tüftelten sie an den 84 Abbildungen von Orten und Landschaften La Palmas, bestehend aus je 500 Teilchen, die zusammengefügt werden sollten.

Zweiergruppen setzten die einzelnen Bilder zusammen.

Am Morgen des 11. Juni fehlten noch sechs Bilder. Die Spannung stieg. Würde man es schaffen? Nicht nur das – die Puzzle-Begeisterten unterboten sogar noch die vorgegebene Zeit: Nach 39:53:41 Stunden war das größte Jigsaw-Puzzle der Welt fertiggestellt. Glücklich präsentierten die Teilnehmer ihr Werk im Innenhof des alten Herrenhauses.

Alicia Vanoostende, Leiterin des Tourismusressorts und somit Mitorganisatorin, dankte den Teilnehmern für ihre Begeisterung und Leistung. Das Event habe den Namen von La Palma in die Welt hinausgetragen. Werbung müsse nicht nur aus Flyern bestehen.

Parallel zu der großen Herausforderung hatte das Cabildo diverse Aktivitäten rund um Puzzles und logisches Denken angeboten, um insbesondere bei den Jugendlichen die Begeisterung für die Mathematik zu wecken.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen