Puerto de la Cruz stellt neue Tourismus-Website vor


visitpuertodelacruz.es kann derzeit in drei Sprachen (Spanisch, Deutsch, Englisch) aufgerufen werden.

Teneriffa – Kurz vor Jahresende fand in Puerto de la Cruz die Präsentation der ersten offiziellen Tourismus-Website der Stadt mit nützlicher Information für Urlauber statt.

www.visitpuertodelacruz.es hebt die Vorzüge des Urlaubsziels im Norden Teneriffas, wie Klima, Kultur, Natur, Gastronomie und Gastfreundschaft hervor, und bietet Besuchern allerlei praktische Information zu ihrem Aufenthalt.

Alberto Bernabé, Cabildo-Vizepräsident und Leiter des Tourismusressorts der Insel, betonte, dass die Stadt sozusagen ihren „zweiten Frühling“ erlebe und mit Abschluss des Jahres 2017 auf fünf Jahre stetigen touristischen Wachstums zurückblicken könne. Dies, so Bernabé, sei der koordinierten Zusammenarbeit der Institutionen und der Unternehmen und Hotels zu verdanken.

Die Leiterin des städtischen Tourismusamtes, Dimple Melwani, erklärte, dass die neue Website nicht nur Besuchern, sondern auch Bürgern und den im Tourismus tätigen Unternehmen ein nützliches Werkzeug sei, um die Stadt zu erkunden und besser kennenzulernen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen